So vergolden Sie Ihren Salat – und Kartoffeln!

Die Dips "Salat- und Kartoffelgold" von Dr. Oetker Professionals (Bildrechte/Urheber: Dr. Oetker Professionals) Die Dips "Salat- und Kartoffelgold" von Dr. Oetker Professionals (Bildrechte/Urheber: Dr. Oetker Professionals)
Ein Salat aus frischen Blättern, feinen Kräutern und knackigem Gemüse ist etwas Feines. Aber mal... mehr
Produktinformationen "So vergolden Sie Ihren Salat – und Kartoffeln!"

Ein Salat aus frischen Blättern, feinen Kräutern und knackigem Gemüse ist etwas Feines. Aber mal ehrlich: Am Ende ist es immer das Dressing, das den Unterschied ausmacht! Auch deshalb hat sich Dr. Oetker Professional diesem Thema angenommen, seine vier bestehenden „Salatgold“-Varianten überarbeitet und das Sortiment um zwei cremige Sorten erweitert. Zudem gibt’s endlich etwas Neues aus Ettlingen für alle diejenigen, die Kartoffeln, Pommes und Co. so richtig klasse verfeinern möchten.

Optimierte „Salatgold“-Varianten mit verbesserter Qualität
Sechs Mal „Salatgold“: Das heißt reichlich Geschmack in der Schüssel sowie ein besonders einfaches Handling bei der Zubereitung. So ist eine Ölzugabe für die Dressings nicht erforderlich. Einfach in die kalte Flüssigkeit (je nach Dressing: Wasser oder Milch) einrühren, kurz ziehen lassen und nochmals durchrühren. Neu im „Salatgold“-Sortiment sind das American Dressing, ein fruchtig-cremiges Dressing auf Joghurt-Tomaten-Basis, und das „Sylter Art“-Dressing, ein helles, mildes Crème-Dressing mit leichter Zwiebelnote. Beide werden nur mit Milch zubereitet.

Die vier optimierten „Salatgold“-Varianten Gartenkräuter-, Italian-, Universell- und Joghurt-Dressing weisen jetzt insgesamt eine rundere Säurenote auf, und der Kräuteranteil wurde spürbar angehoben. Bei den ersten drei klaren Dressings wurden darüber hinaus die Milchbestandteile ausrezeptiert, sodass sie jetzt ohne kennzeichnungspflichtige Allergene (gemäß VO EU Nr. 1169/2011) sind und sich für vegane Gerichte eignen. Ihre „schwebenden“ Kräuter setzen sich auch nach längerer Standzeit nicht am Boden ab.

Veganes „Kartoffelgold“ in der praktischen Streudose
Ordentlich Pepp auf die Knolle bringt das neue vegane „Kartoffelgold“ in der praktischen Streudose, eine fein abgestimmte Würzmischung mit leichter Paprikanote für alle Pommes- und Kartoffelprodukte. Damit lassen sich auch Aufläufe wie Moussaka oder Kartoffelgratin verfeinern, ebenso paniertes oder frittiertes Gemüse, Fleisch und Fisch. Noch ein Tipp aus der Fachberatung von Dr. Oetker Professional: Das „Kartoffelgold“ kann auch zum Verfeinern gegrillter Hähnchenteile, Chicken Wings, Schweinebauch oder Schweinesteaks verwenden werden. Einfach die Würzmischung mit Öl anrühren und das Fleisch damit marinieren.

Fachthemen:
Weiterführende Links zu "So vergolden Sie Ihren Salat – und Kartoffeln!"
Kommentare lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kommentare für "So vergolden Sie Ihren Salat – und Kartoffeln!"
Kommentar schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen